Segwaypolo WM 2013 in den USA

Eine  Auswahl der Balver Mammuts - amtierende  Welt- und Europameister - reisen nach Washington D.C. USA zum WozCup2013  vom 20.-24. Juli 2013.

Start ist Sonntag..

Offiziell mehr  unter  www.wozcup2013.com

 

Dabei sind:

Kai v. Lehn

Claudia v. Lehn

Wolfgang Werth

Peter Sudermann

Christoph Koch

Mark Dyckmanns

 

Wir wünschen unserem Team viel Erfolg!!

(EM WM 2012  unter Berichte..)

 

Die Balver Mammuts sind auch dabei !

Ergebnisse weiter unten !

Endstand Balver Mammuts 4ter Platz WM USA

Hier die Spiele und Ergebnisse unserer Mannschaft

 

1. Spieltag

Mammuts 12:0 Amerika

Mammuts   4:0 Lebanon

Mammuts   4:0 Barbados

 

2.  Spieltag

Mammuts  1 : 1 Turtles

(Nach 0:1 hatten wir ca. 100 Chancen , 3 Penaltys und draus genau 1 Tor gemacht.)

Mammuts 8:0  SV Aftershokes 

 

3.  Spieltag

Mammuts 2:1 Stockholm Saints

Mammuts 2:0 Vikings

Mammuts 5:2 Allstars

 

4.  Spieltag

Mammuts 7:0 Aftershocks

Mammuts 0:1 Saints

 

(Halbfinale verloren. Spiel um Platz 3 !!)

Barbados Fish & Saints im Finale

Mammuts & Allstars im Spiel um Platz 3

 

Spiel um Platz 3

Mammuts 1:2 Allstars im Penalti verloren

 

Endergebnisse

Weltmeister 2013 Stockholm  Saints

2ter Platz Barbados Fish

3ter Platz Blade Allstars

4ter Platz Balver Mammuts

 

Wir gratulieren dem neuen Weltmeister und den Plazierten!!

9 Mannschaften nehmen 2013  an der WM  teil. 3 Deutsche darunter.

 

  • Balver Mammuts (Germany)
  • Blade Allstars (Germany)
  • Funky-Move Turtles (Germany)
  • Polo Bears (USA)
  • Silicon Valley Aftershocks (USA)
  • Segway Polo Club of Barbados
  • Cedars (Lebanon)
  • Stockholm Vikings (Sweden)
  • Stockholm Saints (Sweden)

Ehrung

Gala Dinner

38° im Schatten

Team

Ausblick aus dem Zelt

Die Nachbarn

Team im Zelt

Spielfeld

Die Allstars

Bild Flughafen Frankfurt

Aktueller Zeitungsbericht


Das Mannschaftszelt

Das Spielfeld

Mammuts vor dem weißem Haus

Balver Mammuts Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

Mammuts sind Weltmeister im Segwaypolo 2012 in Stockholm

Wir gratulieren den anderen Mannschaften zu ihrem Erfolg und sagen Danke nach Stockholm !!

Pressebericht vom Event
Luedenscheider_Nachrichten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.3 KB

 

*** Balver Mammuts erneut SegwayPolo Europameister ***

 

Segway-Polo EM in Balve 4-6.Oktober 2012

 

Nach einem spannenden Finale gegen die schwedischen Easy Riders aus Helsingborg

gewannen die Balver Mammuts zum 2ten mal die Europameisterschaft im Segway-Polo..

Dritter wurde die Mannschaft aus Österreich gefolgt von den Blade Pirates…

Die Balver Cavemens schieden im Achtelfinale gegen den aktuell Dritten der EM aus!!

Peter Sudermann bewies erneut  seine Schussfertigkeit und  wurde mit 16 Treffern

Torschützenkönig des Turniers..

 

 

Mehr Info's zur EM2012 hier >>> www.balve-em2012.de


 

Bilder von Martin Skiba - Stockholm

Hallo..

Gerade frisch aus Schweden zurück…

hier ein erster ausführlicherer Bericht von der Segwaypolo WM 2012 in Stockholm

 

Bei durchweg sonnigem Wetter mitten in Stockholm fand am vergangenen langen Wochenende die ISPA offizielle

Weltmeisterschaft der Segwaypolo-Mannschaften statt. Gespielt wurde in 2 Stadien auf 4 bzw. 2 Plätzen.

14 Mannschaften u.a. aus Schweden, Deutschland, Finnland, Österreich USA und Libanon gingen an den Start.

Darunter auch die Balver Mammuts und die Balver Cavemens….

Wie immer gut vorbereitet, mit echtem Teamspirit und gut durchtrainiert – nach dem Gewinn der DM im Mai voller Erwartung

ging es in die einzelnen Games und Chuckers.

 

Im Folgenden die Tagesabläufe:

 

Die Bilanz der ersten zwei Spieltage:

Mammuts:  4 Spiele 3 Siege 1x unentschieden

Cavemans: 4 Spiele 2 Siege 2 verloren 

 

Nach dem dritten Spieltag sind die Gruppenspiele abgeschlossen.

Mammuts:  2 Spiele 2 Siege 

Cavemans: 2 Spiele 2 verloren

Ergebnis in Gruppe B:

Balver Mammuts Gruppensieger – damit gleich für das Viertelfinale qualifiziert

Balver Cavemens ein guter 4 Platz – qualifiziert für das Achtelfinale.

 

 

Nach dem vierten Spieltag:

Die Cavemens spielen im Achtelfinale und siegen gegen die Blade Gliders aus Solingen - kommen damit ins Viertelfinale

scheiden dort gegen den amtierenden Weltmeister 2011 den Blade Pirates mit 0:4 aus.

Die Mammuts schiessen sich ins Halbfinale mit einem Sieg über Blade Dragons auch aus Solingen  - und erwarten dort

dann Österreich!!!  

 

Fünfter Tag

Balver Mamuts  besiegen die Österreicher  mit 2:0 - sind damit im Finale mit den Solingern Blade Pirates - gewinnen

hier auch mit 2:0 - durch 2 Treffer von Peter Sudermann und sind somit Segwaypolo Weltmeister 2012

 Nach einer ehrenvollen Siegerehrung mit Pokal, Champus und wunderschönen Medallien feiert das ganze Balver Team in Stockholm mit den anderen Mannschaften zusammen den Abschluss und den Titelgewinn wie in einer große Segwaypolo-Familie

 

Nächster Event hier-  ist nun die EM in Balve am 4. bis 6. Oktober 2012 am Sportzentrum Am Krumpaul Balve

Wozu wir jetzt schon herzlichst einladen!!!

 

Ergebnisse der Spiele:  

 

Finale  
Balver Mammuts     Blade Pirates     2-0
Halbfinale    
Balver Mammuts Vineyard-Devils 2-0
Viertelfinale    
Balver Mammuts
Blade Dragons 3-0

Gruppe B: Sieger

Spiele u.a.

   
Balver Mammuts         Stockholm Vikings         8-1
Balver Mammuts X-Turtles 5-0
Balver Mammuts Funky-Move Turtles 2-1
Balver Mammuts Stockholm Saints 2-2
Balver Mammuts The Originals 10-0
     
Viertelfinale    
Balver Cavemen Blade Pirates 0-4
Achtelfinale    
Balver Cavemen
Blade Gliders 3-2 OT (2-2)

Gruppe B: 4. Platz

Spiele u.a.

   
Balver Cavemen The Originals 7-0
Balver Cavemen Stockholm Vikings 2-1
Balver Cavemen X-Turtles 0-1

 

 

Tor-Statistik Balver Mammuts:

 

Peter Sudermann  

17 Tore (damit Torschütze des Turniers)

Wolfgang Werth               10 Tore
Kai vom Lehn                    8 Tore
Dirk Fleischer                   1 Tor

 

 

Und unsere Mitspieler Mark Dyckmanns und Alfred Schieb haben durch ihren unermüdlichen Einsatz dazu beigetragen.

Zusammen mit der Unterstützung der Balver Cavemens ist dies ein Gesamtteamgewinn für den Segwaypolo in Balve!!!

 

 

 

genaue und weitere Ergebnisse unter

http://www.wozcup2012.com/woz-cup-results

 

 

 

Stadion 1
001.mp4
MP3 Audio Datei 8.4 MB
Stadion 2
002.mp4
MP3 Audio Datei 6.2 MB
Siegerehrung
älteres Videoformat
103.MPG.mpeg
MPEG Video Datei 5.9 MB
Stadion 2
älteres Videoformat
102.MPG.mpeg
MPEG Video Datei 10.6 MB
Siegerehrung
003.mp4
MP3 Audio Datei 9.6 MB
Stadion 1
älteres Videoformat
101.MPG.mpeg
MPEG Video Datei 9.2 MB

Balver Mammuts Gewinner der 1. German Masters

Balver Cavemans auf Platz 7

 

Spiele auf der Berichteseite

(weiteres später)

Balver Mammuts sind die neuen Segway-Polo Mannschaft-Europameister 2011

Neue Mannschaftsaufstellungen

- Balver Mammuts 

- Balver Cavemen

 

Teilnahme an den German Masters  am 19./20.05.2012 am Möhnesee

 

Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Stockholm am 06-10.06.2012

mehr unter www.wozcup2012.com


SegwayPolo-Europameisterschaft 2012

In Balve (D,Sauerland) am 4-7.Oktober 2012

Alle europäischen Mannschaften sind herzlich eingeladen !  

Weiteres folgt hier..

 

Spielbericht des German Masters

German Masters
Spielbericht
GermanMaster.pdf
Adobe Acrobat Dokument 71.9 KB

Nachdem man nach intensivsten Training nur vom Treppchen träumte, ist nun den Balver Mammuts  - der Balver Segwaypolo Mannschaft - am Wochenende auf der Segway-Polo EM in Berchtesgaden der sportliche Superclou gelungen.

Gegen Mannschaften aus  Österreich, der Schweiz, Schweden und Deutschland  kämpfte man sich von Runde zu Runde ins Finale und konnte dort dann gegen den amtierenden Weltmeister - den Solingener Pirates – den Meistertitel erringen.

Spieler wie Kapitain Kai v. Lehn (5 Tore) und Wolfgang Werth (7 Tore) haben mit ihrer Tor-Gefährlichkeit maßgeblich dazu beigetragen – „Alle Spieler haben Wahnsinns Spiele und Einsatz hingelegt“ - so Trainer Martin Skiba.

Damit lösen die Balver den österreichischen Europameister 2010 ab  – und holen - neben einem Wanderpokal - auch die Europameisterschaft 2012 in die Hönnestadt.

 

Das Team:

Trainer Martin Skiba

Kapitain Kai v.Lehn (5 Tore)

Torwart Dirk Fleischer

Wolfgang Werth (6 Tore)

Peter Sudermann (2 Tor)

Marc Dyckmanns

Claudia v. Lehn

Christoph Koch

Alfred Schieb

Ralf Assmann

 

Die einzelnen Ergebnisse im Detail:

Freitag

1.Runde

Österreich  (Europameister 2010) - Mammuts 0:2

Kölner Turtels - Mammuts 1:2

 

Mammuts Gruppensieger

2.Runde

Solinger Blade Gliders - Mammuts 1:1

 

Samstag 

Kölner X-Turtels  - Mammuts 0:4

 

Mammuts Gruppensieger

Halbfinale

Österreich - Mammuts 2:3

 

Sonntag

Finale

Solinger Blade Pirates  (amt. WM 2011) - Mammuts 0:1

 

Mammuts Europameister 2011

Um bei der anstehenden Segwaypolo Europameisterschaft in

Berchtesgaden am 30.9-2.10.2011 gut abzuschneiden, wird

fleißig trainiert. Jeden Dienstag um 19 Uhr übt die aktuelle

Mannschaft dazu am  Sportzentrum am Krumpaul in Balve

Passspiel, Torschüsse und Spielabläufe. Wir sind guter Dinge..

Interessierte Zuschauer sind hier herzlich willkommen!

 

Übrigens - aktuelle Bilder der Mannschaft und der Spieler werden

hier kürzlich erscheinen..

 

Und im weiteren überraschen wir Sie in Kürze mit einer neuen Homepage!!

 

 

Und zur weiteren Info… 

Veranstaltung Segwaypolo EM 2011

 

Segway EM 2011
segwayEM2011.pdf
Adobe Acrobat Dokument 338.0 KB

Mammuts beim Drachenbootrennen

 

Balver Mammuts am Sonntag dem 21.8.2011

Teilnehmer des Drachenbootrennen auf der Sorpe

In einem Umfeld von 14 starken Mannschaften

errang man bei dieser Debüt-Teilnahme den 10 Platz .

 

Bericht aus der Westfalenpost

Balver Mammuts – Born again

 

Im Gegensatz zu unseren Urzeitvorfahren sind wir, die Balver Mammuts noch nicht ausgestorben, sondern haben uns, mit großem Elan,  wieder neu formiert.  Nach kurzer Unterbrechung des Trainings  starten wir Segwaypolospieler  nochmal richtig durch.  

Neue Strukturen und effizienteres Training sollen den gewünschten Erfolg für die Zukunft sichern.

Zu unserer großen Freude gehört hierzu auch,  dass unsere neue Tainingsstätte nun an der Sportanlage am „ Krumpaul“ in Balve ist. 

Trainiert wird immer Dienstags ab 19:00 Uhr.

 

Nach unserer  1. Clubsitzung  wurden die Aufgabengebiete neu vergeben und
folgendermaßen eingeteilt :

 

  1. Trainer                                                Martin Skiba
  2. Captain                                               Kai vom Lehn
  3. Kassenwart                                        Mark Dyckmanns
  4. Pressewart                                         Wolfgang Werth
  5. Schriftführer                                        Claudia vom Lehn
  6. Website Administrator                        Martin Skiba
  7. Fitness Coach                                     Claudia vom Lehn
  8. Schiedsrichter                                     Alfred Schieb / Martin Skiba

 

 

Folgende  große Turniere/Veranstaltungen  visieren wir an:

Drachenbootrennen      21.August 2011 – auf der Sorpe  - Bilder s.o. !

Europameisterschaft     30. Sept./01.+02. Oktober 2011 in Berchtesgarden

Weltmeisterschaft         Juni  2012 in Stockholm